Vereine in Müllheim

Informationsportal der Stadt Müllheim für ihre Vereine
Wissenswertes über die Vereine

Informationen über und für die Müllheimer Vereine

Menü
Startseite

Vereine und Ganztagesschule

In Baden-Württemberg hat der Ausbau der Ganztagsschulen in den letzten Jahren an Dynamik gewonnen. Grundsätzlich sind hierbei die Aspekte der Vereinbarkeit von Familie und Beruf, zusätzliche Bildungsangebote und die Bewältigung allgemeiner Erziehungsprobleme sowie soziale Integrationsaufgaben im Blick.

Die Gestaltung und Koordination des Ganztagsangebotes, ob von außerhalb oder innerhalb der Schule stellt eine komplexe Aufgabe dar. Einzelne Personen, Vereine und Institutionen müssen eingebunden, begleitet und beraten werden. Auch in Müllheim gibt es bereits Ganztagesangebote an den Schulen.

Die Broschüre »Herausforderung Ganztag« ist eine gute Praxishilfe für die Zusammenarbeit von Sportvereinen und Ganztagesschulen. Die “Hinweise zu Betreuung und Mittagessen” bieten einen guten Überblick über allgemeine Rahmenbedingungen.

Broschüre »Herausforderung Ganztag«PDF 3 MB
Hinweise zu Betreuung und Mittagessen an Schulen mit GanztagesangebotenPDF 960 kB

Das Förderprogramm »Kooperation Schule-Verein«

Das Förderprogramm “Kooperation Schule-Verein” geht mit dem Schuljahr 2021/2022 in sein 35. Jahr. Seit dem Jahr 1987 sind seitdem einige intensive Partnerschaften zwischen Schulverwaltung und den Sportorganisationen entstanden.

Aktuell werden ungefähr 1.200 Anträge beim Badischen Sportbund Freiburg gestellt, an denen fast alle Schularten und Sportarten beteiligt sind.
Hier können Schülerinnen und Schüler vielseitige Bewegungserfahrungen machen und ihre sportlichen Talente weiterentwickeln.

Ziel dieser Förderung ist es, Kinder und Jugendliche für den Sport zu begeistern und sie zu lebenslangem Sporttreiben zu motivieren.

Vereinfachungen in den Kooperationsprogrammen Schule-Verein u. Kiga-Verein
Die Sportbünde in Baden-Württemberg haben sich hinsichtlich der Kooperationsprogramme Schule-Verein und Kindergarten-Verein abgestimmt, um in der aktuellen Situation Handlungssicherheit und Erleichterungen zu schaffen.

Abrechnung laufendes Schuljahr 2020/2021
Die Frist zur Abrechnung der bewilligten Kooperationsmaßnahmen wurde verlängert, die Abrechnung kann im Zeitraum vom 01. Juli bis 31. Oktober 2021 gestellt werden. Der Kurzbericht muss dem Sportbund online und in Papierform (Unterschriften/Stempel) zugehen

Wichtig: Die Mittel des Solidarpaktes stehen dem Sport unverändert zur Verfügung! Aufgrund der Corona-Pandemie werden begonnene Kooperationsmaßnahmen in diesem Jahr wie bewilligt bezuschusst, unabhängig von der tatsächlich erbrachten Stundenzahl.